2 für 1! – Zwei Fahrscheine buchen, einen bezahlen.

Mit Schwester, Bruder oder anderen gefühlten Blutsverwandten soll’s auf Tor gehen?

Sehr gut, dann bucht dieses Wochenende und die 2. Person fährt kostenlos!

2 für 1: Jetzt für 2 Personen buchen und für Eine bezahlen.

Foto: simonthon.com / photocase.de

Wie das funktioniert?

Auf www.DeinBus.de Einfach Eure Fahrten auswählen und den Gutschein-Code ZuZweit eingeben. Auf „ok“ klicken und schon reduziert sich Euer Preis.

Der Gutschein ist das komplette Wochenende gültig, also vom 10.04. bis 12.04.15.

Für welche Fernbus-Fahrten gilt der Gutschein?

Der Gutscheincode gilt für alle Buchungen, welche im DeinBus.de-Onlinesystem verfügbar sind, ausgeschlossen sind lediglich Buchungen ab und nach Prag.

Was musst Ihr außerdem beachten?

Der Gutscheincode ist nur anwendbar, wenn für 2 verschiedene Personen gebucht wird, das heißt zum Beispiel: 2 einfache Fahrten für 2 Personen oder Hin-und Rückfahrt für 2 Personen. Bei einer Buchung für beispielsweise 3 Personen ist der Gutschein nicht gültig. Wenn Ihr aber zu dritt fahren möchtet, ein kleiner Tipp: Erst für 2 Personen buchen, den Rabatt abstauben und dann nochmal eine einzelne Fahrt buchen. 

Was geht nicht?

 Es ist keine Einlösung des Gutschein-Codes beim Verkauf am Telefon, im Reisebüro und beim Busfahrer möglich.

Keine Idee wo es hingehen soll oder was ihr vor Ort machen könnt?

Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug in die bayerische Landeshauptstadt nach München? Weißwurst-Frühstück auf dem Viktualienmarkt und dann bei (hoffentlich) bestem Sonnenschein ein Spaziergang im Englischen Garten. Oder nach Köln? Rheinpromenade und ein kühles Kölsch? Davor ein Besuch im Schokoladenmuseum? Ihr möchtet lieber die Füße ins Wasser halten oder eine Bootstour machen? Dann solltet Ihr an den Bodensee nach Konstanz.

Welche Städte Ihr mit uns erreichen könnt und viele weitere gute Ideen, was Ihr vor Ort machen könnt, findet Ihr hier: Städte im DeinBus.de-Netz.

Alle weiteren Fragen rund um Eure Fahrt im Fernbus findet Ihr unter www.DeinBus.de.

Wir wünschen Euch jetzt schon eine schöne Fahrt! Bus ahoi!

Wir wünschen schöne Ostern und fröhliches Suchen!

Eier suchen kann jeder, wir suchen unsere Busse! Findest Du sie alle?

Wie Du mitmachen kannst: Bis Ostermontag die exakte Anzahl der Busse, welche sich im Wald versteckt haben, im Blog kommentieren und einen von fünf 5-€-Gutscheinen für Fahrten mit DeinBus.de gewinnen. Pro Person gibt es einen Gewinn.

2015-03-05_Oster_Bus_Suchbild_Foto_cupcake_nilssonlee_se_blog

Die Gewinner werden am Dienstag ausgelost. 🙂

Fröhliche Ostern!

Waffeln für alle!

„Reise besser durch’s Land, mit ’ner Waffel in der Hand.“ ist unser Motto für’s kommende Wochenende, denn in fast allen DeinBussen werden leckere Willis Waffeln verteilt. Falls Du von Freitag bis Sonntag eine Fahrt gebucht hast, kannst Du Dich also auf eine süße Überraschung freuen.

Anlass für das Waffel-Vergnügen ist der offizielle „Waffel-Tag“ am Mittwoch. Der Brauch des Waffeltags kommt ursprünglich aus Schweden (und heißt dort: Våffeldagen). Wie es dazu kam, dass der 25. März zum Waffel-Tag ernannt worden ist, ist nicht genau überliefert, aber es gibt folgende Theorien:

2015_03_26_WaffelaufTisch

  • Am 25. März ist nicht nur Waffel-Tag, sondern auch Maria Verkündigung. In Schweden wurde Maria nur allgemein Vår fru (unsere Frau) genannt, im Volksmund wurde dies zu Vårfrudagen und in manchen Regionen Schwedens mit Hilfe des Dialekts dann zu Vafferdagen. Vafferdagen und Våffeldagen – kaum ein Unterschied! Ob Wahrheit oder Legende, ist nicht übermittelt.
  • Andere Quellen behaupten, dass der Waffel-Tag den ersten Frühlingstag und die helle Jahreszeit einleitet. Aufgrund der Farbigkeit der Waffeln sollen sie „Helle“ ausstrahlen. (Natürlich nur, wenn sie nicht zu lange im Waffeleisen waren. ;))

Legende hin oder her, eine tolle Initiative der Schweden, welche wir Euch, unseren Fahrgästen, natürlich nicht vorenthalten wollen. Da wir keine Zeit hatten selbst das Waffeleisen anzuwerfen, haben wir bei der GeHO Nahrungsmittel GmbH nachgefragt, ob sie uns nicht einige ihrer leckeren Willis Waffeln zuschicken können. Diese sind der ganze Stolz der Firma und schmecken wie frisch aus dem Waffeleisen bzw. wie frisch vom Bäcker.

Kurze Zeit später stand  die Lieferung vor der Tür. Selbstverständlich haben wir sie direkt dem „Büro“-Geschmackstest unterzogen. Das Resultat: Köstlich. 🙂

2015-03_25_waffel_verpackt

Wer nicht genug Willis Waffeln bekommen kann, hier gibt’s Nachschub: www.geho-straelen.de/shop 🙂

Apropos: Wenn Du am Wochenende in den Genuss einer unserer Waffeln kommst oder einen unserer Waffel-Verteiler triffst, mache ein Foto mit der Waffel bzw. mit dem Verteiler, poste es hier als Kommentar und Du fährst das nächste Mal kostenlos mit uns.

 

Wir wünschen eine gute Fahrt und fröhliches Waffeln!

Aus dem Alltag unserer Fahrgastbetreuung: Der Fehlerteufel wütet im Detail

Nun feiern wir 2015 schon sechs Jahre DeinBus.de. Wir feiern auch tausende treue Fahrgäste, mehr als zehntausende gefahrene Betriebskilometer (wöchentlich!), mehrere hunderttausend Buchungen und über 6000 falsch angegebene Email-Adressen. In Buchstaben: über sechstausend. 

Woraus besteht eine E-Mailadresse? Aus simplen Daten wie dem eigenen Namen, dem Geburtstag, dem Arbeitgeber oder dem Namen des treuen Vierbeiners? Alles (nicht) ganz einfach? Da Kreativität bekanntlich grenzenlos sind, möchten wir euch das Beste an Buchstabendrehern aus unserem Fahrgast-Posteingang vorstellen!

Der Name

Manchmal entstehen komplett neue Namen: Dann heißt Felix nicht mehr Felix – sondern FlixAnne heißt neuerdings Anna, aus der Johanna wird der Johann und Frau Meier ist plötzlich Frau Miere – erstaunlich wie viele Fahrgäste offenbar unglücklich mit dem eigenen Namen sind und kurzerhand in der Email-Adresse einen neuen erfinden. Ein Tippfehler kann nicht nur Deinen Namen ändern, er kann Dich auch zum alten Eisen werden lassen. Schwupps, da wird der 1981´er zum 1918-Oldie. Und der 1969er-Jahrgang dürfte sich als 1996-Frischling schon fast zum Kinderpreis wieder auf Tour begeben.

Die Zeichensetzung 

Wenn  mit der Rechtschreibung alles funktioniert hat und der eigene Name fehlerfrei eingetippt wurde, muss nur noch die Zeichensetzung stimmen. Wie war das noch gleich zwischen dem Vor- und Nachnamen? „Punkt, Punkt, Komma, Strich und fertig ist …“ – eine falsche Mail-Adresse.

Die Domain

Vorname. Nachname. Steht wie eine Eins. Aber der letzte Meter fehlt noch: die Domain! Und da gibt es Unzählige: hotmail, freenet, web, t-online, live, hanmail, aol, arcor, gmx, gmail, googlemail, yahoo…. Dutzende Domains – da kann man schon einmal durcheinander kommen. Besonders amüsant, aber doch eher selten, sind Emails, bei denen man sich tatsächlich fragt, ob am Wochenende zuvor vielleicht das ein oder andere Bier zu viel getrunken wurde. Angegeben wird  beispielsweise xy@uni-koeln.de, richtig heißt es xy@uni-marburg.de.

Das Länderkürzel

Und wer es bis jetzt ohne Stolpern hierher geschafft hat, kann noch beim Länderkürzel fallen (.ed, .dä, .deee). Wir warten übrigens noch auf die ersten Mails fremder Galaxien (.mars und .mond) 😉

Wie Du siehst: Für unsere fleißigen Jungs und Mädels in der Fahrgastbetreuung wird es nicht langweilig. Jede unzustellbare Email-Adresse zu recherchieren, ist manchmal gar nicht so leicht. Deshalb hier der leise Hilferuf: Obacht beim Tippen!

Nicht nur bei unseren Fahrgästen schleicht sich der Fehlerteufel ein, auch das Marketing-Team darf sich direkt an die eigene Nase fassen und kennt die Tücken der Rechtschreibung. Aber sieh selbst:

2015_folierung_setra415_speichern-für-blog

 

Fernbus des Jahres 2014!

Die Online-Plattform Fernbusse.de hat zum wiederholten Male zur Wahl des Fernbus des Jahres ausgerufen. Am Montag wurden die Ergebnisse bekanntgegeben und die fröhliche Botschaft überbracht:

DeinBus.de ist Fernbus des Jahres 2014: Gesamtsieger, Publikumsliebling und Service-Champion!

Mit 38% aller Stimmen im Online-Voting konnten wir den Publikumspreis  für uns entscheiden.

Mit 4,5 von insgesamt 5 Punkten sind wir Service-Champion geworden. Der Service-Champion wurde aus circa 1400 Bewertungen für Buskomfort, Pünktlichkeit und Service ermittelt.

Vielen Dank an Alle, die abgestimmt haben, Bewertungen geschrieben haben und uns unterstützt haben. Als Dankeschön gibt es morgen für alle treuen Fahrgäste eine kleine Überraschung.

Damit wir 2015 den Titel verteidigen können, möchten wir von Dir wissen:
Welche Extra-Leistungen sollen wir noch anbieten? Was haben andere was wir nicht haben, aber unbedingt brauchen? Welche Strecken benötigst Du um alle Deine Freunde, Familie und Co. zu besuchen? Welche Abfahrtszeiten können optimiert werden? Kommentare sind herzlich willkommen!

Die schönste Fahrt im ganzen Jahr, …

Stress und Hektik langsam schwinden,
Menschen zueinander finden,
zur seeligen warmen Weihnachtszeit,
möchte man Heim, egal wie weit.

Fast jeder Sitzplatz war belegt,
gern’ haben wir Euch heimbewegt.
Driving home for Christmas, klar,
die schönste Fahrt im ganzen Jahr.

Unsere Fahrer in den letzten Tagen
hatten mehr Gepäck als sonst zu tragen
so viele Geschenke habt ihr mitgenommen
und für Mami schmutzige Wäsche – Tonnen!

Dann, endlich, endlich, Endstation
der Fahrer wünscht durchs Mikrofon
den Gästen eine tolle Weihnachtssause
dann fährt er noch den Bus nach Hause.

Ein Zauber legt sich über’s Land
Genießt die Zeit nun Hand in Hand
Gerne haben wir Dich heimgebracht.
Jetzt ist sie da, die stille, heilige Nacht.

Das gesamte Team von DeinBus.de wünscht Dir, Deiner Familie und Deinen Liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest!

2015: Wir fahren weiter!

Einige spannende Wochen liegen hinter uns, aber nun ist es geschafft! 2015 geht’s weiter!

Unser großes Ziel ist erreicht: Unsere Busse werden weiter rollen und wir werden Euch auch im neuen Jahr günstig, bequem, sicher von A nach B befördern.

Zwei Tage vor Heiligabend unterschrieb der neue Investor den Kaufvertrag zur Übernahme von DeinBus.de. Wer der oder die große Unbekannte ist, werden wir Anfang nächsten Jahres bekannt geben. Nur so viel: Der neue Eigentümer ist seit vielen Jahren Gast an Bord unserer Busse und kommt aus Süddeutschland.

Bedanken möchten wir uns bei allen Fahrgästen, die:

  • an uns geglaubt haben
  • uns Mut zugesprochen haben
  • weiterhin gebucht haben
  • weiterhin mit uns gefahren sind
  • uns unterstützt haben, über alle möglichen Kanäle bis hin zum Spontanbesuch im Büro
  • uns in ihr Abendgebet eingeschlossen haben
  • und und und …. wir sagen:

DANKESCHÖN! DANKESCHÖN! DANKESCHÖN! Ihr seid die besten Fahrgäste der Welt!

Nach Verkündung der frohen Botschaft haben wir direkt alle Fahrten für Januar zur Online-Buchung freigeschaltet! Weitere Fahrten für die erste Hälfte von 2015 folgen direkt im Januar und werden schnellstmöglich freigeschaltet.

Danke und Bussis vom gesamten DeinBus.de-Team!

Weitere allgemeine Infos gibt’s in unserer offiziellen Pressemitteilung.

Die DeinBus.de-Hitparade der wundervollsten Weihnachtssongs #Türchen19

Das Weihnachtslieder-Gedudel in den üblichen Konsumtempeln treibt sicherlich den ein oder anderen manchmal an den Rande des Wahnsinns, aber was wäre die Vorweihnachtszeit ohne die Whams und Mariah Careys dieser Welt? Unsere persönliche Hitliste der besten Weihnachtssongs gibt es hier für Dich zusammengestellt – anwendbar zur Weihnachtsfeier mit den Kollegen, für Deine Playlist (wenn Du im DeinBus nach Hause fährst) oder zum heimlichen Mitsingen vor dem Spiegel. Viel Spaß!

Platz 5: „Let it snow“, The Baseballs 

 

Platz 4: „Rudolph, the red nosed reindeer“, Ella Fitzgerald

 

Platz 3: „Driving home for christmas“, Chris Rea

 

Platz 2: „All I want for Christmas is you“, Mariah Carey

 

Platz 1: „Last Christmas“, Wham

Hören Sie außerdem: Die DeinBus.de-Hitparade der Ohrwürmer. 🙂

Quarkstollen (oder wie Du einfach Deine Schwiegermutter beeindruckst.) #Türchen16

Der Klassiker in der Weihnachtszeit ist der Stollen. Normalerweise macht man ihn aus aufwendigem Hefeteig, aber wir haben für Dich ein schnelles und einfaches Rezept mit Quark herausgesucht. Damit beeindruckst Du sicherlich nicht nur Deine Schwiegermutti. 🙂

Stollen-Bild_16

Das Rezept ist für einen Stollen. 

Du brauchst:

500g Mehl

125g Zucker

1 Päckchen Backpulver

2 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

250g Quark

1 Prise Salz

1 EL Rum

250g Butter

100g Zitronat, gewürfelt

150g Rosinen

200g Puderzucker

 

So geht’s: 
1. Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben.

2. Mulde formen.

3. Eier, Zucker und Vanillezucker dazugeben und mit etwas Mehl verrühren.

4. Anschließend Quark, Salz und die Hälfte der Butter (125g) unterkneten.

5. Zitronat, Rosinen und Mandeln locker unterheben.

6. Teig abdecken und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

7. Teig zu einem Stollen formen.

8. Bei 180°C (Ober- und Unterhitze) ca. 1 Stunde backen.

9. Restliche Butter (125g) schmelzen und auf den noch warmen Stollen streichen. Puderzucker darüber streuen.

10. Damit der Stollen noch besser schmeckt, in Alufolie einwickeln und ein paar Tage ziehen lassen.

11. Guten Appetit!

 

Die besten Fakten rund um’s Weihnachtsfest #Türchen10

Wusstest Du schon, …

Foto: Sascha Kohlmann, CC-BY-SA-2.0, flickr.com… dass der Alkoholkonsum der Deutschen im Dezember um rund 36% steigt.

… dass fast 50% der Deutschen Weihnachtsgeschenke auf den letzten Drücker kaufen. Ganz oben auf der Liste der schnellen Geschenke stehen Bücher,  CDs und DVDs.

… dass rund 27 Millionen Tannenbäume jedes Jahr die deutschen Haushalte schmücken. Der meistverkaufte Tannenbaum ist die Nordmanntanne.

… dass statistisch gesehen jede Person an Weihnachten durchschnittlich rund 370 Gramm zunimmt.

… dass die Deutschen 2014 voraussichtlich ca. 230 Euro für Geschenke ausgeben.

…  dass die drei häufigsten Gründe für einen Streit zu Weihnachten das Essen, die Musikauswahl oder der Alkohol sind.

… dass verpackte Geschenke vom Beschenkten mehr gemocht werden als Unverpackte. Allein der Anblick von Geschenkpapier sorgt für gute Laune.

… dass es auf britischen Büro-Weihnachtsfeiern heftig zugeht: 25 % fordern im Suff eine Gehaltserhöhung, 9 % kündigen spontan und ein Drittel prügelt sich (laut einer britischen Studie).

 

Du weißt weitere interessante Fakten über Weihnachten? Hast Berechnungen angestellt wie lange man mit allen Weihnachtsketten, die zu Weihnachten leuchten, ein Elektroauto betreiben könnte? Oder kennst Studien zum Weihnachtsfest? Dann hinterlasse ein Kommentar! Wir freuen uns über Fakten jeder Art.

 

Mehr kuriose, skurrile und lustige Fakten gibt es hier (Quellen):

http://www.badische-zeitung.de/kollektive/info-sechs-kuriose-fakten-rund-um-weihnachten–66548620.html

http://www.bz-berlin.de/weihnachten/12-kuriose-fakten-ueber-weihnachten

http://www.alltagsforschung.de/10-psychologische-fakten-uber-weihnachten/

Foto: Sascha Kohlmann, CC-BY-SA-2.0, flickr.com